Willkommen in Ratschings!
Willkommen in Ratschings: Alle Informationen über eine der beliebtesten Ferienregionen in ganz Südtirol!

Jaufental

Nichts als Ruhe und natürliche Abwechslung

Jaufental - Foto: WP-User: Gufi - GFDL
Foto: Wikipedia-User: Gufi - GFDL
Das Jaufental ist die ideale Destination für alle, die auf der Suche nach Ruhe und Erholung sind. Obwohl es sich bei Ratschings generell um eine überdurchschnittlich lärmfreie Gegend handelt, muss das Jaufental als die absolut ruhigste Zone der Großgemeinde bezeichnet werden. Da mag es auf den ersten Blick durchaus verwundern, dass diese Landschaft unter anderem mit ihrer Mobilität punktet. Dies führt aber keineswegs dazu, dass sich Pkws und Reisebusse durch das Jaufental zwängen. Vielmehr verfügt diese Region mit dem Jaufenpass über einen äußerst beliebten Anziehungspunkt für Radsportler.

Der Jaufenpass verfügt aber auch noch in anderer Hinsicht über eine große, sogar überregionale, Bedeutung. Er stellt als nördlichster Alpenpass Italiens die schnellste und bequemste Verbindung zwischen Ratschings und dem Passeiertal dar. An seinem höchsten Punkt erreicht er eine Seehöhe von knapp unter 2.100 Metern über dem Meeresspiegel. Weitere Siedlungen des Tales sind die beiden wichtigsten Ortschaften Gasteig und Kalch sowie Kaltenbrunn, Gospeneid, Schluppes, Obertal, Mitteltal und St. Anton. Insgesamt leben heute ungefähr 450 Personen im circa 35 Kilometer langen Jaufental.

Familienfreundliche Almwanderungen und Wintervergnügungen

Im Sommer erfreut sich diese Ferienregion vor allem bei Wanderern und Bergsteigern einer überaus großen Beliebtheit. Zahlreiche Wanderwege durchqueren das gesamte Tal. Viele Almen laden im Jaufental und seinen Nebentälern – es handelt sich dabei um den Ontraterberg, den Sennerberg, den Seiterberg sowie um den Gospeneiderberg - die Wanderer zu einer erholsamen Rast ein.

Beispiele dafür sind die Kalcheralm, die Rinneralm, das Jaufenhaus oder die Saxnerhütte. Attraktive Ziele für erfahrene und ausdauernde Bergsteiger sind der Saxner sowie die Jaufenspitze. In den Wintermonaten lockt das Jaufentaler Skigebiet Ratschings-Jaufen viele Touristen auf die weißen, bestens präparierten Pisten. Dennoch muss auch in der kalten Jahreszeit keinesfalls auf die gewünschte beschauliche Ruhe verzichtet werden. Der uneingeschränkte und gleichzeitig erholsame Winterspaß ist vor allem für Familien mit Kindern äußerst attraktiv. Diese Zielgruppe zählt nicht von ungefähr zu den Gästen dieser Destination.

© 2018 Ratschings.li - Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt!